Projekte

 Ostern in Taizé 

Taizé ist ein kleines Dorf in Burgund, wo seit 1945 eine Gemeinschaft von Brüdern lebt, die das Evangelium als Grundlage ihres Lebens gewählt haben.

Jede Woche kommen viele Hunderte, ja oft Tausende von Jugendlichen aus ganz Europa zu Besuch, um das Leben der Brüder für eine Woche mitzuleben. Gemeinsame Gebete, Gesänge und Gespräche wechseln sich ab. Man lernt viele Jugendliche aus anderen Ländern kennen, lernt, wie sie denken, leben, welche Lieder dort gesungen werden.

Das Leben dort ist sehr einfach. Ebenso einfach ist es in Taizé, offen und neugierig auf einander zuzugehen. 

Das einzige Problem stellt sich nach einer Woche: warum fällt der Abschied immer so schwer? 


Alle Infos über die Gemeinschaft und die Jugendtreffen in Taizé: www.taize.fr/de

 


Termin und Infos: 

14. - 18. April 22

Ort: Taizé (Frankreich)

Teilnehmer*innen: mind. 10
Kosten: werden noch bekannt gegeben


Anmeldung: 

mitleichtemgepaeck@gmail.com
0163 3015408